Rolladenbau Mook GmbH

Kappusstraße 11-13, 65936 Frankfurt am Main         
Tel.: 069-345055, Fax: 069-344130, RBM@MMook.de

Fachbetrieb

 

[Home]
[Abholer]
[Einbau]
[Anfahrt]
[Mook GmbH]
[Kontakt]
[Lieferprogramm]


[Technik]            

[Öffnungs-
  zeiten]  


[Wegbe-
schreibung]


[AGBs]

[Impressum]

[Freistellungs-
bescheinigung]

 

 
Schaltzeiten und Beschreibung der Zeitschaltuhr AstroTec
 
Schaltzeiten der AstroTec bei aktivierten Astro-Programmen:
Datum hoch

runter

Datum hoch

runter

Datum hoch runter
01.01. 8,25 16,22 01.05. 5,53 20,43 01.09. 6,34 20,05
10.01. 8,21 16,34 10.05. 5,37 20,57 10.09. 6,48 19,44
20.01. 8,14 16,48 20.05. 5,23 21,12 20.09. 7,04 19,22
01.02. 7,59 17,09 01.06. 5,11 21,26 01.10. 7,20 18,58
10.02. 7,43 17,25 10.06. 5,05 21,34 10.10. 7,35 18,38
20.02. 7,24 17,44 20.06. 5,05 21,39 20.10. 7,52 18,17
01.03. 7,04 18,01 01.07. 5,09 21,38 01.11. 7,13 16,53
10.03. 6,44 18,16 10.07. 5,16 21,34 10.11. 7,29 16,39
20.03. 6,22 18,33 20.07. 5,28 21,23 20.11. 7,46 16,26
01.04. 6,55 19,53 01.08. 5,45 21,06 01.12. 8,04 16,15
10.04. 6,36 20,08 10.08. 5,59 20,51 10.12. 8,13 16,14
20.04. 6,15 20,25 20.08. 6,15 20,31 20.12. 8,20 16,15

Die Zeitschaltuhr AstroTec:
(baugleich mit der Uhr TC 52 von Becker und i-Timer plus von Selve)

Diese Zeitschaltuhr arbeitet vollautomatisch, man muss sich um nichts kümmern, wenn man nicht will.

Auslieferungszustand:
Abends schaltet die Zeitschaltuhr nach den aufgeführten Schaltzeiten (runter)..
Morgens ist eine Sperrzeit eingerichtet: An Wochentagen geht der Rollladen frühestens um 6.30 Uhr hoch, an Samstagen und  Sonntagen um frühestens um 8.00 Uhr, ansonsten nach obigen Zeiten (hoch).
Umschaltung von Winter- und Sommerzeit ist aktiviert, das geht automatisch.
Uhrzeit und Datum sind bereits eingestellt sowie als Bezugsort für die Astro-Schaltzeit die Stadt Kassel, diese entspricht in etwa dem Mittelpunkt Deutschlands.
Die Zeitschaltuhr ist vorkonfiguriert zum Betrieb eines Rollladens. Die Laufzeit beträgt 2 Minuten.
Ein Sonnensensor kann bei Bedarf an die Uhr angeschlossen werden.
 

Genauere Beschreibung und Möglichkeiten zur Programmierung:
(Die Programmierung muss nur dann geändert werden, wenn die bereits vorgegebenen Astro-Zeiten nicht zusagen oder andere Änderungen vorgenommen werden sollen.)

Uhrzeit und Datum
sind einzustellen.
Es sind zwei Schaltprogramme eingebaut:
Programm 1 ist wählbar als volles Astroprogramm (Schaltzeiten morgens und Abends nach obigen Zeiten) oder als Astro-Abend Programm (Schaltzeiten Morgens werden manuell eingestellt) oder als Individuelles Steuerprogramm (alle Schaltzeiten werden manuell eingestellt.).
Programm 2 ist wählbar als individuelles Schaltprogramm (alle Schaltzeiten werden manuell eingestellt) oder als Offset-Programm (wenn eine Zwischenposition programmiert ist, kann nach einer einstellbaren Zeit von 1 - 240 Minuten der Rollladen in die Endlage gefahren werden.)
Beide Programme (jedoch nicht das Offset-Programm) können in 3 Varianten ausgeführt werden:
Wochenprogramm: Jeder Tag der Woche hat die gleichen Schaltzeiten.
Blockprogramm:      Die Woche wird in zwei Blöcke aufgeteilt: Mo-Fr und Sa-So
Individuell:              Jeder Wochentag wird mit unterschiedlichen Schaltbefehlen belegt

Sperrzeiten:           Wird das Programm 1 als Astroprogramm gewählt, können Sperrzeiten für Abends bei dem Astro-Abend Programm und für Morgens und Abends beim vollem Astroprogramm eingegeben werden.
Sperrzeit bedeutet, dass die Zeitschaltuhr erst dann schaltet, wenn die eingestellte Sperrzeit erreicht ist.
Beispiel:
Sperrzeit Morgens 6,30, Astrozeit 5,37, der Rollladen geht um 6,30 Uhr hoch. Sperrzeit Abends 20,00, Astrozeit 17,25, der Rollladen geht um 20,00 Uhr runter.

Urlaub: Mit dem Schalter Urlaub ist ein Zufallsgenerator zuschaltbar, die Zeiten verändern sich um ± 30 Min.

Zwischenstellung: Es kann eine Zwischenstellung des Rollladens einprogrammiert werden, d.h. die Laufzeit wird begrenzt und der Rollladen fährt nur bis zu dieser Position. Mit dem Programm 2 'Offset'  kann er geschlossen werden.

Lüftung: Beim Ab-Impuls fährt der Rollladen in seine Endposition und danach wieder um eine einstellbare Zeit zurück, um z.B. die Lamellen einer Jalousie zu wenden. Mit dem Programm 2 Offset kann er geschlossen werden.

Programm 1+2 Endlage/Zwischenposition:
Die Schaltuhr kann angewiesen werden, die programmierte Zwischenstellung zu ignorieren und direkt in die Endlage zu fahren.

Sprachwahl: 16 Sprachen können zur Programmierung der Uhr ausgewählt werden.

Astroverschiebung: Bei Wahl eines Astroprogrammes können die Zeiten um bis zu ± 240 Minuten verschoben werden. Diese Verschiebung wirkt sich auf das ganze Jahr aus. Die Verschiebung lässt sich für Auf und Ab unterschiedlich einstellen.

Städteauswahl: Zur Anpassung der Schaltzeiten stehen viele Städte zur Auswahl, alternativ Koordinateneingabe.

Schaltdauer: Die Impulsdauer der Zeitschaltuhr lässt sich von 1 bis 360 Sekunden einstellen, zusätzlich noch unendlich. Damit ist dann auch die Beleuchtungsteuerung möglich.
Außerdem kann die Uhr zur Steuerung einer Zentralsteuerung oder Relaissteuerung eingesetzt werden, da sie potentialfreie Ausgänge hat.

Tippbetrieb: Ein Tippbetrieb, um z.B. die Lamellen einer Jalousie einfach wenden zu können, ist aktivierbar.
Sonnensensor: An die AstroTec kann ein abschaltbarer Sonnen-  und/oder Dämmerungssensor fest angeschlossen werden.

Außenschalter: Auch ein zusätzlicher Schalter kann angeschlossen werden, damit ist es dann möglich, die Uhr von mehreren Stellen aus zu bedienen.

Zentralsteuerung: In dieser Funktion gibt die Uhr nur Schaltimpulse ab, auch der Stopp-Befehl wird durch einen Impuls erzeugt.
Die AstroTec ist mit anderen AstroTecs zu verbinden. Es lässt sich eine komfortable Zentralsteuerung aller Rollladen aufbauen.


Die Zeitschaltuhr TempoTec hat nur ein Astro-Abend Programm. Die voreingestellten Zeiten finden Sie oben in der Tabelle bei 'runter'. Man kann auf individuelles Programm umschalten mit den Möglichkeiten Wochen- Block- bzw. Tageprogramm. 
Die Hochfahrzeit morgens ist beliebig einzustellen, auch für einzelne Tage. Voreingestellt ist von Montag -Freitag  6,30 Uhr, Samstag und Sonntag 8,00 Uhr.
Ein Sonnensensor und Außenschalter können nicht angeschlossen werden, der Einsatz in einer Zentralsteuerung ist nicht möglich. Ansonsten entspricht sie der AstroTec.
 

Seitenanfang
 

Home  /  Abholer  /  Einbau  /  Technik Anfahrt Kontakt  /  Firma 
Copyright © Rollladenbau Mook GmbH 2000 - letzte Änderung: 29. April 2014