Rolladenbau Mook GmbH

Kappusstraße 11-13, 65936 Frankfurt am Main         
Tel.: 069-345055, Fax: 069-344130, RBM@MMook.de

Fachbetrieb

 

[Home]
[Nach oben]
[Abholer]
[Einbau]
[Anfahrt]
[Mook GmbH]
[Kontakt]
[Lieferprogramm]


[Technik]            

[Öffnungs-
  zeiten]  


[Wegbe-
schreibung]


[AGBs]

[Impressum]

[Freistellungs-
bescheinigung]


[Schlichtung]

Funkzentralsteuerung Becker - Centronic

Funkmotore
Funkempfänger
Funksender
Funksensor

Funkmarkisensteuerungen

Allgemein:

Durch wenige Komponenten lässt sich mit der Centronic Steuerung von Becker eine komfortable Funksteuerung aufbauen. Beim Einsatz  eines externen Empfängers ist ein Funkmotor nicht notwendig. Es kann jeder beliebige Motor verwendet werden.
Ansteuern kann man diesen Empfänger mit einem einfachen Handsender, mit Handsendern bis zu 10 Motoren oder Gruppen, mit einem 24-Stunden Schalter oder mit Funkzeitschaltuhren, die als Handsender oder Wandsender erhältlich sind.
Die Steuerung erfolgt im Frequenzbereich 868 MHZ. Diese ist heute noch relativ störungssicher.
Alle Handsender sind mit großen Tasten versehen.
Bei den Batterien werden in der Regel handelsübliche Mignon-Batterien eingesetzt..
Alle Sender lassen sich in die jeweiligen Empfänger einlernen. Zum Einlernen des Mastersenders müssen die Motore kurz vom Netz getrennt werden. Pro Empfänger sind bis zu 16 Sender einlernbar.
Die Sender erfuhren inzwischen ein Facelifting, sie sehen dadurch wesentlich eleganter aus als die der ersten Serie. Als wichtigste Neuerung empfinden wir einen Zehnkanalsender, mit dem es möglich ist, 10 getrennte Kanäle einzeln mit Zeiten zu belegen. Die Programmierlogik wurde nicht verändert. Die Preise liegen etwas höher als bei Elero. Zu empfehlen sind beide Funksteuerungsserien.  
Nähere Einzelheiten finden Sie bei www.Becker-Antriebe.de
.
Die Funksysteme der unterschiedlichen Hersteller sind nicht kompatibel. Wenn Sie sich für eine Becker-Funklösung mit Funkmotoren entscheiden, müssen Sie auch die Funkkomponenten von Becker einsetzen. Bei externen Funkempfängern spielt es keine Rolle, welcher Motor angeschlossen wird. Daher sind sie zur Nachrüstung eines beliebigen Motors zu verwenden.


Becker-Funkmotore
Man unterscheidet hier zwischen Motoren für Rollladen und Markisen. Alle Motore haben elektronische Endschalter integriert, die sich je nach Einsatzgebiet unterschiedlich verhalten.
Bei allen Motoren erfolgt die Einstellung der Endlagen durch den Mastersender. Alle Befehle werden mit einem oder mehreren 'Klack' - Tönen quittiert. Die Drehrichtung muss stimmen.
Alle Motore sind wartungsfrei.
Motore ab 50 mm Wickelwelle (Typ R..) sind mit einem steckbaren Kabel von 1 m Länge ausgestattet. Andere Abmessungen sind lieferbar. Für den Typ PSF empfehlen wir ein Anschlusskabel mit Hirschmannstecker.
Motor Typ P...  haben 2 m lange Anschlussleitungen.


Funkmotore für Rollladenanwendungen, Typ C01:
Motor für Rollladen mit feinfühliger Hinderniserkennung. Sie setzt nach ca. 1,5 Umdrehungen ein und wird dann wirksam, wenn sich der Rollladen auf ein Hindernis aufsetzt und die dann sichtbaren Lamellen komplett geschlossen sind. Nach Erkennung fährt er kurz zurück.
In der Aufwärtsbewegung erkennt der Motor einen übermäßig starken Belastungsanstieg z.B. die Vereisung des Rollladens oder das Festfrieren der Abschlussleiste unten.
Die Einstellung der oberen bzw. unteren Endlage erfolgt wahlweise vollautomatisch, manuell durch punktgenaues Anfahren der Endlagen, oder durch eine Kombination beider Arten.
Wenn der obere Endpunkt automatisch eingestellt wird, ist ein Behanglängenausgleich aktiviert.

Funkmotore für Markisenanwendungen, Typ PSF und PSF+:
Motor zum Einbau in Markisenanlagen. Die Motore haben in Ab-Richtung keine Hinderniserkennung. In Aufrichtung fahren sie bei automatischer Endlageneinstellung gegen die obere Begrenzung. Der Motor PSF+ wird bei Kassettenmarkisen eingesetzt. Dann ist der Anpressdruck so stark, dass die Kassette sicher verschlossen wird.
Die untere Einstellung der Motore muss manuell programmiert werden. Wenn auch die obere Einstellung manuell programmiert wird, ist der automatische Längenausgleich ausgeschaltet.

Seitenanfang

    Becker-Funkmotore  

Bitte erfragen Sie den jeweiligen Tagespreis

    Funkmotore für Rollladenanwendungen, Typ C01  
14600 P9-16 C01 f. 40er Welle               - 9 NM Zugleistung    193,30 €
14602 R12-17-C01 f. 60er Welle           - 12 NM Zugleistung 191,30 €
14604 R20-17-C01 f. 60er Welle           - 20 NM Zugleistung 206,60 €
14605 R30-17-C01 f. 60er Welle           - 30 NM Zugleistung 223,20 €
14606 R40-17-C01 f. 60er Welle           - 40 NM Zugleistung 233,90 €
       
    Bitte erfragen Sie den jeweiligen Tagespreis  
    Funkmotore für Markisenanwendungen, Typ C-PSF(+)  
  146051 R30-17-CPSF(+)                   - 30 NM Zugleistung 229,30 €
  146061 R40-17CPSF(+)                   - 40 NM Zugleistung 239,00 €
       
    Bitte erfragen Sie den jeweiligen Tagespreis  
    Zubehör für alle Motore  
  14516 Mehrpreis Anschlusskabel 2,00 m    ohne
  14517 Mehrpreis Anschlusskabel 3,00 m 1,10 €
  14518 Mehrpreis Anschlusskabel 5,00 m 3,40 €
  14519 Mehrpreis Anschlusskabel 10,00 m 10,40 €
  14521 Mehrpreis Anschlusskabel 0,50m mit Hirschmannstecker 11,90 €
  18051 Standard-Motorlager 3,90 €
  15545 Markisenlager 4,80 €
    Hier finden Sie weitere von uns lieferbare Becker-Zubehörteile zum Download:  Becker-Zubehör.pdf. Je 1 Steckzapfen sowie Adapter und Mitnehmer für die Welle sind im Motorpreis bereits enthalten.

Wenn Sie andere Motore oder Zubehörteile benötigen: Bitte anfragen.
 
Seitenanfang      
Becker-Funkempfänger (nicht bei Funkmotor)
    Bitte erfragen Sie den jeweiligen Tagespreis  
 
19095

 

Funkempfänger VarioControl VC320
Funkempfänger in kompakter Bauform zur direkten Montage im Rollladenkasten. Je eine Beschattungs- und Lüftungsposition sind frei programmierbar.

119,60 €

 

       
     19100 Funkempfänger VarioControl VC470-II
Steckbarer Funkempfänger für Hirschmann-Stecker mit integriertem Rollladen/Markisen- und Jalousiemodus (Tipp-Betrieb). Eine Zwischenposition und eine Lamellenwendeposition sind frei programmierbar. Die Funkverbindung zum Sensor wird permanent überwacht. Durch speicherbare Schwellwerte ist ein Wind- bzw. Sonnenabhängiges Steuern des Behangs möglich, soweit die entsprechenden Sensoren angeschlossen sind.
109,20 €
    Bitte erfragen Sie den jeweiligen Tagespreis  
   19110 Funkempfänger VarioControl UCR / UCS / UC 520
Empfänger für Centronic - Sender mit zusätzlicher Bedienung über drei Tasten auf - stopp - ab. Geeignet für Ansteuerungen von  Rollläden, Markisen und Jalousien, soweit kein Wind- oder Sonnenwächter eingesetzt wird. Mit diesem Gerät sind bestehende Rollladenmotore einfach auf Funkbetrieb umzustellen, da die vorhandene Installation in der Regel ohne Probleme verwendet werden kann.
134,70 €
       
19080 Funkempfänger Unterputz - VarioControl VC420-II
Universeller kleiner Funkempfänger zur Montage im Rollladenkasten oder in einer uP-Schalterdose. Mit dem Gerät können sowohl Rollladenmotore als auch Beleuchtungskörper angesteuert werden. Ein externer Schalter ist zusätzlich anschließbar.
88,30 €
19090 Funkempfänger Aufputz - VarioControl VC410-II
Funkempfänger VC 420 im formschönen Aufputzgehäuse..
99,40 €
19085 Funkempfänger Unterputz - VarioControl VC520
Funkempfänger Unterputz mit potentialfreiem Schaltkontakt. Ein externer Schalter ist nicht anschließbar. Er wird eingesetzt als Antriebs- und Gruppensteuerungsgerät für Rollladen und Sonnenschutz. Außerdem zur Steuerung von z.B. Alarmanlagen und Garagentorsteuerungen mit Niederspannung.
104,70 €
       
19086 Funkempfänger für Licht bis 400 W VC220
Funkempfänger zum An- Ausschalten und Dimmen von Beleuchtungen.
Wenn gleichzeitig eine Markise bedient werden soll, wird der Handsender SWC442-II mit separater Licht-/Dimmtaste benötigt.
154,70 €
    Bitte erfragen Sie den jeweiligen Tagespreis  
19091 Funkempfänger - Funksteckdose  - VarioControl VC180
Funkempfänger in Steckdose integriert zur Schaltung von beliebigen Verbrauchern.
69,05 €
       
 Seitenanfang      
    Becker-Funksender  
    Bitte erfragen Sie den jeweiligen Tagespreis  
19115 Wandsender 1-Kanal EasyControl EC311
1-Kanal Funkwandsender zur Steuerung eines oder mehreren Motoren in einer Gruppe.
48,30 €
       
19116 Wandsender 5-Kanal EasyControl EC315
5-Kanal Funkwandsender zur getrennten Steuerung bis zu 5 einzelnen Antrieben oder Gruppenbedienung dieser Antriebe..
68,70 €
       
19180 Zeitschaltuhr Funk TC511 (1-Kanal Wandsender mit Uhr)
1-Kanal Funkwandsender zur Steuerung eines oder mehreren Motoren in einer Gruppe. Mit integrierter Zeitschaltuhr mit Astro-Programm und Sonnensensoranschluss.
118,20 €
  19005 Passender Kabelgebundener Sonnensensor SC 43 - 2 m 17,20 €
       
      19120 Handsender 1-Kanal EasyControl EC541-II
1-Kanal Funkhandsender zur Steuerung eines oder mehreren Motoren in einer Gruppe.
Lieferbar in weiß oder schwarz.
54,80 €
       
        

19130


 


Handsender 5-Kanal EasyControl EC545-II
5-Kanal Funkhandsender zur getrennten Steuerung bis zu 5 einzelnen Antrieben oder Gruppenbedienung dieser Antriebe..
 
78,40 €
  191301 Handsender 10-Kanal EasyControl EC5410-II
Wie EC 545-II, Jedoch mit 10 Kanälen
88,00 €
       

19150 Handsender 5-Kanal TimeControl TC445-II
5-Kanal Funkhandsender mit integrierter Zeitschaltuhr zur getrennten Steuerung bis zu 5 einzelnen Antrieben oder Gruppenbedienung dieser Antriebe. Die Kanäle sind nicht einzeln programmierbar.
 
118,80 €
    Bitte erfragen Sie den jeweiligen Tagespreis  

19155 Handsender 10-Kanal TimeControl TC4410-II
10-Kanal Funkhandsender mit integrierter Zeitschaltuhr zur getrennten Steuerung bis zu 10 einzelnen Antrieben oder Gruppenbedienung dieser Antriebe.. Jeder der 10 Kanäle ist individuell programmierbar.
159,30 €
       
Seitenanfang      
    Becker-Funksensoren  
       

19190 Lichtsensor Funk  SC431-II
Der Funksonnensensor wird an der Fensterscheibe mittels eines Saugnapfes befestigt und steuert über Funk die sich in der Nähe befindlichen Rollladen oder Jalousien.
Bei einer bestimmten, einstellbaren Helligkeit schließt er den Rollladen und öffnet ihn wieder, wenn die Helligkeit abnimmt.
Das Gerät ist gleichzeitig als Dämmerungssensor zu verwenden. Der Rollladen fährt runter, wenn eine eingestellte Helligkeit unterschritten wird.
Beim Einsatz  als Glasbruchsensor wird bei einer Erschütterung der Scheibe der Rollladen abgefahren.
Voraussetzung ist die Steuerung des Rollladens durch einen Funkempfänger (Funkmotor oder getrennter Empfänger).
 
109,80 €
Seitenanfang   Bitte erfragen Sie den jeweiligen Tagespreis  
    Becker-Funkmarkisensteuerungen  
    Einige Wind- Sonnensensoren von Becker benötigen teilweise trotz Funktechnologie Stromanschluss. Diese Sensoren halten für für nicht flexibel genug. Sie finden darüber nähere Informationen auf www.Becker-Antriebe.de.  
       
     19100 Funkempfänger VarioControl VC470
Wenn schon ein Motor vorhanden ist und die Markise mit einer Fernsteuerung nachgerüstet werden soll, bietet sich dieses Gerät an. Steckbarer Funkempfänger für Hirschmann-Stecker mit integriertem Rollladen/Markisen- und Jalousiemodus (Tipp-Betrieb). Eine Zwischenposition und eine Lamellenwendeposition sind frei programmierbar. Die Funkverbindung zum Sensor wird permanent überwacht. Durch speicherbare Schwellwerte ist ein Wind- bzw. Sonnenabhängiges Steuern des Behangs möglich, soweit die entsprechenden Sensoren angeschlossen sind.
109,20 €
      19120 Passender Handsender, wenn VC 470 ohne Wind- Sonnensensor betrieben werden soll:
1-Kanal Handsender EasyC23ontrol EC541-II
1-Kanal Funkhandsender zur Steuerung eines oder mehreren Motoren in einer Gruppe.
Lieferbar in weiß oder schwarz.
54,80 €
Seitenanfang      
19191 Sonnen-Wind-Sensor Solar Funksensor  -  SC861
Sensor mit Solarstromversorgung. Er kann an einer frei wählbaren Position im Bereich der Markise, am Haus oder in der Nähe so angebracht werden, dass er sich im Einflussbereich von Wind und Sonne befindet. Eine Drahtverbindung zum Motor oder zum Stromnetz ist nicht erforderlich. Die Sonnen- und Windgrenzwerte werden mittels der Sender SWC441-II, SWC411, SWC442-II oder SWC545 vom Sender aus eingestellt.
229,40 €
       
      19123 Handsender für Sonnen- Wind-Steuerung SWC441-II
1-Kanal Funkhandsender für die Sonnen- Wind-Steuerung mit Einstellmöglichkeit der Sonnen- und Windschwellwerte direkt am Sender.
Der Sonnensensor ist durch Schiebeschalter abschaltbar.
Lieferbar in weiß oder schwarz.
108,90 €
       

19126 Wandsender für Sonnen- Wind-Steuerung  SWC411
1-Kanal Funkwandsender für die Sonnen- Wind-Steuerung mit Einstellmöglichkeit der Sonnen- und Windschwellwerte direkt am Sender.
Der Sonnensensor ist durch Schiebeschalter abschaltbar.
Der Sender mit mit 2 Batterien betrieben. Er kann an die Wand den den Fensterrahmen angeklebt bzw. geschraubt werden.
108,70 €
       

    

19124 Handsender für Sonnen- Wind-Steuerung   SWC545-II
5-Kanal Funkhandsender für die Sonnen- Wind-Steuerung mit Einstellmöglichkeit der Sonnen- und Windschwellwerte direkt am Sender.
Der Sonnensensor ist durch Schiebeschalter abschaltbar.
Lieferbar in weiß oder schwarz.
148,00 €
       
      19125 Handsender für Sonnen- Wind- Licht-Steuerung  SWC442-II
1-Kanal Funkhandsender für die Sonnen- Wind-Licht-Steuerung mit Einstellmöglichkeit der Sonnen- und Windschwellwerte direkt am Sender.
Der Sonnensensor ist durch Schiebeschalter abschaltbar.
Die angeschlossene Beleuchtung ist Ein- Ausschalt- und Dimmbar.
Lieferbar in weiß oder schwarz.
112,00 €
    Bitte erfragen Sie den jeweiligen Tagespreis  

     

19193 Markisen-Bewegungssensor SC211-II
Der Sensor überwacht Windbewegungen und Neigung direkt an der Markise. Er ist für Gelenkarmmarkisen geeignet. Dort wird er am Ausfallprofil der Markise befestigt.
Eingestellt wird die Empfindlichkeit mit Hilfe eine Wind-Fundsenders z.B. SWC441-II oder SWC411. Die Funkverbindung wird überwacht.
108,00 €

     

191231 Handsender für Wind-Steuerung SWC241-II
1-Kanal Funkhandsender für die Wind-Steuerung mit Einstellmöglichkeit der Windschwellwerte direkt am Sender.
Lieferbar in weiß oder schwarz.
74,60 €
       
Seitenanfang      
       


 

Home  /  Abholer  /  Einbau  /  Technik Anfahrt Kontakt  /  Firma 
Copyright © Rollladenbau Mook GmbH 2000 - letzte Änderung: 21. Juli 2017